Bürstadt

Brandschutz Tag der offenen Tür in Riedrode

Rundfahrten mit den Einsatzwagen

Archivartikel

Riedrode.Zum Tag der offenen Tür lädt die Feuerwehr Riedrode ein. Am Sonntag, 9. Juni, verwandelt sich das Gerätehaus in eine gemütliche Straußenwirtschaft. Dazu werden Tische, Bänke und Sonnenschirme aufgebaut und verbreiten Biergartenatmosphäre.

Während die Kinder hinter dem Gerätehaus die Hüpfburg zum Schwingen bringen und sich bei Wasserspielen, Malen, Basteln und Kinderschminken amüsieren können, sorgen die Feuerwehr-Köche für kulinarische Genüsse. „Schnitzel mit selbst gemachtem Kochkäse“ nennt Wehrführer Sascha Brutscher als besondere Spezialität. Aber auch Jägerschnitzel, und unterschiedlich zubereitete Würste werden angeboten. Eine lange Kuchentheke steht bereit.

Löschen einer Fettexplosion

Neben einer Fahrzeugausstellung laden die Aktiven zu einer Rundfahrt mit einem Löschfahrzeug ein. „Nicht nur die Kinder, auch Erwachsene können mitfahren“, macht Brutscher deutlich. Zudem wird das fachmännische Löschen einer Fettexplosion vorgeführt.

„Wir freuen uns über jede Kuchenspende“, lässt Brutscher wissen. Denn der Erlös des Tages soll in die Jugendkasse fließen. Schließlich wollen auch die Riedroder Nachwuchsbrandstifter am Kreisjugend-Feuerwehrzeltlager teilnehmen. Es wird in diesem Jahr in Bensheim stattfinden. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional