Bürstadt

MGV Liederkranz 1920 Unterwegs in Rothenburg ob der Tauber

Sänger besuchen romantische Stadt

Archivartikel

Biblis.Der MGV Liederkranz 1920 machte sich jüngst auf zu seinem diesjährigen Vereinsausflug. Pünktlich um 8 Uhr startete der vollbesetzte Bus mit 51 Liederkränzlern und Freunden des Vereins in Richtung Rothenburg ob der Tauber.

An der Raststätte „Hohenlohe“ wurde eine Frühstückspause eingelegt. Das Organisations-Team versorgte die Reisegruppe mit belegten Brötchen, Käse-Laugenstangen, Knackwürstchen und diversen Getränken. Gut gestärkt wurde dann die Fahrt vorgesetzt und pünktlich trafen alle um 11.45 Uhr im Weingut und Hotel „Glocke“ – mitten in der Altstadt gelegen – ein. Hier wurden sie bereits vom Kellermeister der Stadt Rothenburg, Herrn Dörrer, mit dem 13 Schoppen fassenden Meistertrunkhumpen erwartet.

„Belagert, erobert, errettet“ – der Kellermeister erzählte humorvoll die Geschichte vom unaufhaltsamen Aufstieg Rothenburgs und der Ernennung zur „Freien Reichsstadt“ durch König Rudolf von Habsburg. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand der Besuch des Lotos-Wassergartens der Firma Leyk an. Zahlreiche Sitzmöglichkeiten boten Gelegenheit, im angenehm schattigen und kühlen Wassergarten der sommerlichen Hitze zu trotzen und Kaffee und Kuchen zu genießen.

Danach hatte jeder noch die Möglichkeit, die malerische Altstadt Rothenburgs auf eigene Faust zu erkunden. Um 19 Uhr trafen sich dann alle wieder am Bus, um die Heimreise anzutreten.

Auch in den kommenden Wochen und Monaten können die Sänger des MGV einiges gemeinsam erleben – von Vereinsabenden über das Chorwochenende bis hin zu verschiedenen Auftritten. Im kommenden Jahr steht dann ein großes Jubiläums-Programm an. Denn der MGV Liederkranz feiert 2020 sein 100-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr laufen auf Hochtouren und Chorleiterin Katharina Hack probt mit den Chören in den Singstunden neue und alte Lieder für die verschiedenen Events. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional