Bürstadt

SV Biblis Viererpokal des Schachbezirks 10 Bergstraße

Schachspieler im Viertelfinale raus

Archivartikel

Biblis.Die Schachspieler des SV Biblis sind im Viertelfinale des Viererpokals ausgeschieden. Am zweiten Spieltag der Bezirksoberliga des Schachbezirks 10 Bergstraße erzielten die Mannschaft ein Remis gegen Einhausen.

Ergebnisse

SG Bensheim I – SV Biblis 3,5:0,5

Die Losfee meinte es nicht gut mit dem Schachverein Biblis. Im Viertelfinale des Viererpokals des Schachbezirks 10 Bergstraße musste der Schachverein Biblis ausgerechnet beim Verbandsligisten und Topfavoriten SG Bensheim I antreten. Die Besetzung mit Jan Schoppmeyer, Kevin Wetzel, Gerd Fricke und Tim Putz konnte jedoch das denkbare 0:4 abwenden und durch Tim Putz’ Remis einen halben Ehrenpunkt mitnehmen.

Bezirksoberliga: SV Biblis – SK Einhausen 4:4

Äußerst spannend verlief das Riedderby am zweiten Spieltag 2019/20 der Bezirksoberliga des Schachbezirks 10 Bergstraße zwischen dem Schachverein Biblis und dem Schachklub Einhausen. Die Bibliser konnten zweimal einen Rückstand ausgleichen und am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden erzielen. Für die Bibliser Denksportler siegten Eric Hille und Fritz Schmitzer; remis spielten Kevin Wetzel (am ersten Brett), Tim Putz, Ralf Bodirsky und Neuzugang Gerd Fricke. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional