Bürstadt

Schrecken im Gruseltunnel

Archivartikel

Starke Nerven sind gefragt beim Betreten des Gruseltunnels bei Fortmann Mascerade. Das pure Grauen wartet an Halloween auf alle, die den Mut haben, das dunkle Labyrinth im Hof zu betreten. Spinnen, flackernde Lichter und allerlei Getier, das von der Decke hängt, sind noch harmlos. Der wahre Schrecken lauert hinter jeder Ecke - und davon gibt es viele auf den verschlungenen Wegen. Damit sich

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1341 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional