Bürstadt

Schillerschule 30 Kinder besuchen Schach-AG in Bürstadt / Spiel stärkt Konzentration, räumliches Denken und Sozialkompetenz

Schüler streben das „Bauerndiplom“ an

Archivartikel

Bürstadt.Schach ist weit mehr als ein Denksport. Denn das Spiel mit dem König, der Dame, zwei Springern, zwei Türmen, zwei Läufern und acht Bauern gilt als Sinnbild von Hofstaat und Heer traditioneller Königreiche. Auch in der Schillerschule lernen regelmäßig etwa 30 Schüler der vierten Klassen – in zwei Gruppen geteilt – bei Lehrer Stephan Keller ihre „Heerscharen“ in den Angriff oder die Verteidigung zu schicken.

Eigene Taktik wichtig

Jeweils montags verwandelt sich die Mensa in ein Mekka des Schachspiels. Im Rahmen des Mittagsangebotes lernen die Kinder in der Schach-AG Konzentration, räumliches Denken, Rechnen und Lesefähigkeit. Geschult von Keller, üben sich die angehenden Großmeister in der richtigen Spieleröffnung, überlegen sich eine Taktik und lernen sogar Strategien und setzen ihre eigene Spielpsychologie ein.

Daneben wird die Sozialkompetenz geschult und auch das Verlieren gelernt. Denn im Schach ist es schwer, eine Ausrede zu finden. Denn jeder Spieler ist selbst für seine Spielzüge verantwortlich. Zudem hat jeder Zug Bestand, kann nicht zurückgesetzt werden, folglich muss jeder Spieler mit den Folgen seines Spiels leben.

Dafür hat die Schillerschule Schachbretter angeschafft und Stephan Keller erklärt vieles am großen Demobrett. „Wir haben einen sehr guten Zuspruch“, freut sich Keller, der auch schon während seiner Zeit als Lehrer an der Schule in den Weschnitzauen in Biblis Hauptschüler für den königlichen Sport begeistern konnte. Für den Pädagogen ist das auch eine gute Gelegenheit, seinen Schülern näher zu kommen und „einen guten Draht zu ihnen zu entwickeln“.

„Es macht wirklich viel Spaß und ist ein tolles Spiel“, erklärt Schachspiel-Schüler David. Auch seinen Mitspielern ist die Freude daran anzusehen. Einig sind sich alle: „Es gefällt uns halt!“ Und am Ende der Schach-AG wollen die bei Keller ihr „Bauerndiplom“ ablegen. Fell

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional