Bürstadt

Forum der Leser Dieter Dornbusch über Flüchtlinge und Zuwanderer im Laufe der Geschichte

Seien wir offen, nicht gleichgültig

Archivartikel

Nach dem Krieg zogen vier Millionen Flüchtlinge in die DDR; acht Millionen in die BRD. Es gab Regionen mit bis zu 45 Prozent Migrantenanteil. Sicher waren die meisten Vertriebene Deutschstämmige.

Willkommen waren die Vertriebenen damals auch nicht. Im Gegenteil - ihnen schlug Ablehnung, sogar Hass, entgegen. Aber wir haben es gepackt.

Und heute? Unbestritten muss heute der Zustrom

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel