Bürstadt

Auszeichnung Georg Emig erhält Anerkennungsprämie

Seit 30 Jahren im Dienst der Feuerwehr

Bürstadt.Bei der Begrüßungsrede des Bürstädter Wehrführers Burkhard Jakob weinte noch der Himmel. Doch das änderte sich, als Feuerwehrmann und Zugführer Georg Emig eine Anerkennungsprämie in Höhe von 500 Euro erhielt. Seit 30 Jahren ist er ehrenamtlich in der Einsatzabteilung tätig. Als selbstständiger Spengler ist er besonders während der Tageseinsätze ein unverzichtbares Mitglied der Brandschützer in Bürstadt Mitte. Zudem ist er im Feuerwehrausschuss und im Spielmannszug aktiv. Georg Emig kam bereits im Alter von zwölf Jahren zur Jugendfeuerwehr.

Bürgermeisterin Bärbel Schader gratulierte Emig zu dieser Anerkennung durch das Land Hessen. Sie richtete ihren Dank nicht nur an Georg Emig, sondern schloss seine Kameraden in ihre Dankesworte ein. Sie lobte die gute Gemeinschaft der Feuerwehr und warb für das Ehrenamt.

CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Bauer schloss sich seiner Vorrednerin an. Er informierte die bereits zahlreich zum Tag der offenen Tür erschienen Besucher darüber, dass das Land die Kommunen jährlich mit 22 Millionen Euro beim Brandschutz unterstütze. Aus diesem Topf werden auch die Anerkennungsprämien bezahlt. Über den Tag der offenen Tür werden wir noch berichten. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel