Bürstadt

Ferienspiele Landfrauen und Kinder brutzeln gemeinsam leckere Gerichte

Selbst gekocht schmeckt’s einfach besser

Archivartikel

BÜRSTADT.Ein angenehmer Essensduft liegt in der Luft. In der Küche der Alten Schillerschule brutzeln Frikadellen in der Pfanne. 15 Kinder nehmen am Ferienspiel-Angebot der Bürstädter Landfrauen teil. Innerhalb von drei Stunden bereitet die Gruppe verschiedene Gerichte zu. Und im Anschluss wird dann gemeinsam gegessen.

„Ich mache hier mit, weil ich mich für das Kochen interessiere“, berichtet die zehnjährige Sophie Henkelmann. Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Ian Bardelang und Renate Zimmer von den Landfrauen hat sie eine selbst gemachte Tomatensoße mit Zucchini und Schinken zubereitet und die Nudeln gekocht. Dabei lernen die Kinder, dass eine selbst gekochte Soße nicht zeitaufwendig ist und „insgesamt besser schmeckt, als eine Fertigmischung“, erklärt Renate Zimmer.

An verschiedenen Stationen werden unterschiedliche Gerichte von den Kindern und Landfrauen zubereitet. Dazu gehören Frikadellen, Bohnensalat, vegetarische Frikadellen, ein bunter Salat mit Paprika, Tomaten und Frühlingszwiebeln, Blätterteigschnecken sowie Amerikaner, die von den Kindern mit Schoko- oder Zitronenguss bestrichen und mit Streuseln verziert werden.

„Die Neugier der Kinder ist groß“, stellt Erna Schöcker, Vorsitzende der Bürstädter Landfrauen, fest. Daher können sie selbst entscheiden, bei welchem Gericht sie mitkochen und wann sie die Stationen wechseln. „Die Kinder lernen was“, ist sich Schöcker sicher. „Sie kochen alles, probieren dann und sagen, was ihnen geschmeckt hat.“

Rauchmelder geht los

„Die Frauen leisten Schwerstarbeit“, findet Christine Schultrich, die dieses Jahr zum ersten Mal beim Ferienspiel-Angebot mitwirkt. Beim gemeinsamen Kochen ist die Flexibilität der Landfrauen gefordert, um die Kinder bei der Zubereitung zu unterstützen und ihnen Tipps zum Beispiel beim Wenden von Frikadellen zu geben. Für eine Schrecksekunde sorgt der Rauchmelder, der sich mit einem lauten akustischem Signal meldet. mar

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional