Bürstadt

Caritasverband Darmstadt Eine Fahrt mit der Bimmelbahn

Senioren erkunden Worms

Bürstadt.Mit zwei Bussen begann die Reise nach Worms an den Rhein, zu der sich Bürstädter Senioren auf den Weg gemacht hatten. Sonst besuchen sie das Seniorenfrühstück, welches von der Caritas Sozialstation Bürstadt jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 11.30 Uhr im Altenheim St. Elisabeth angeboten wird. Die Gruppenleiter dieses niedrigschwelligen Betreuungsangebotes für Senioren aus dem Einzugsgebiet der Sozialstation hatten den Ausflug organisiert.

In Worms angekommen wurden die Gäste von einer kleinen Bimmelbahn erwartet. Die Fahrt führte durch die Altstadt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei, ein besonderer Höhepunkt war der Wormser Dom.

Manche Gäste kannten die Stadt vom Einkaufen, aber diese einstündige geführte Stadtrundfahrt war für viele etwas Neues. Danach wurde in einem Lokal am Rhein gefrühstückt und anschließend ging es mit guter Laune wieder zurück nach Bürstadt.

Angebote des Caritasverbands

Das „Seniorenfrühstück“ richtet sich an Menschen, die alleine zu Hause leben und an Demenzkranke, die von ihren Angehörigen betreut werden. Es gibt einen Fahrdienst, der die Teilnehmer abholt und auch wieder nach Hause fährt. Das Programm ist abwechslungsreich: von Gedächtnisspielen, Geschichten erzählen, Spaziergängen, singen, vorlesen, Seniorengymnastik, Sitztanz, basteln, biografischem Arbeiten bis hin zu musikalischen Angeboten. Ein Frühstück rundet das Angebot ab.

Wer Interesse am „Seniorenfrühstück“ hat, erhält Informationen von den Mitarbeitenden der Caritas Sozialstation unter der Telefonnummer 06206/98 89 60. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional