Bürstadt

Neujahrsempfang Bürstädter Genossen wollen als kritische Opposition Salz in die Wunden streuen

SPD flirtet weiter mit Grünen

Archivartikel

Bürstadt.Die Bürgermeisterwahl ging verloren. Wenn auch nur knapp. Doch mit einem Ergebnis von fast 46 Prozent hatte SPD-Kandidat Steffen Lüderwald nicht nur die CDU-Bewerberin und Amtsinhaberin Bärbel Schader (52 Prozent) mächtig ins Schwitzen gebracht, sondern auch für neue politische Beziehungen gesorgt. Aus der recht spontanen Unterstützung, die der Mann aus Hofheim beim Wahlkampf von den Grünen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional