Bürstadt

Gesellschaft Tafel in Bürstadt wieder offen / Viele Kinder von Armut betroffen / Süßigkeiten sollen für Freude sorgen

„Spenden gerade jetzt wichtig“

Archivartikel

Bürstadt.400 Menschen versorgt die Tafel Bürstadt im Jahr mit Lebensmitteln – 45 Prozent von ihnen sind Kinder. Seit Mitte März jedoch hatten die Tafeln in Bürstadt und Lampertheim ihre Pforten geschlossen – auch, weil viele der Helfer selbst zu einer Risikogruppe gehören und nicht mehr mitarbeiten konnten. Wie essenziell jedoch gerade in dieser Zeit die Ausgabestellen sind, darauf weist Susanne Hagen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3969 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional