Bürstadt

Landtagswahl CDU-Kandidat Alexander Bauer aus Bürstadt will sein Direktmandat verteidigen / Schulvielfalt statt Einheitsschule

„Staat soll Bildung nicht diktieren“

Bürstadt.Als der Bürstädter Alexander Bauer 2008 erstmals mit dem Direktmandat für die CDU in den Hessischen Landtag einzog, war dies eine große Überraschung. Damals hieß der Gegenkandidat der SPD Norbert Schmitt und gehörte dem Schattenkabinett von Andrea Ypsilanti an. Inzwischen hat Bauer das Direktmandat zweimal verteidigt und möchte auch jetzt wieder ohne Umweg über die Liste in den Hessischen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional