Bürstadt

Fastnacht Autohaus Jakob und Morweiser unterstützt die Bürstädter Vereins-AG

Staatskarosse fürs Prinzenpaar

Bürstadt.Waren königliche Hoheiten früher oft tagelang mit der Kutsche unterwegs, um ihre Untertanen zu besuchen, so erledigen sie ihre zahlreichen Termine während der fünften Jahreszeit heute fast in Windeseile. Das amtierende Bürstädter Stadtprinzenpaar Manuela II. und Marcel II. erhielt kurz vor der heißen Phase aus den Händen von Ernst Ludwig Jakob, Geschäftsführer des Autohauses Jakob und Morweiser, den Schlüssel für ein Kampagnenfahrzeug.

Zu diesem Anlass war nicht nur das Prinzenpaar in vollem Ornat erschienen, auch Präsidentin Sandra Beilstein, Otmar Höhn, Steffen und Annalena Schweiker von der Arbeitsgemeinschaft Bürstädter Vereine kamen zur Übergabe in das Autohaus in der Forsthausstraße.

Selbst der geräumige Wagen, der über 150 Pferdestärken verfügt, konnte beim Probesitzen die voluminösen Tülllagen des Prinzessinnenkleides kaum aufnehmen. Zudem sind die närrischen Oberhäupter fast immer in Begleitung unterwegs. Um die gesamte Entourage in einem Auto von Termin zu Termin transportieren zu können, stellt das Autohaus zusätzlich einen Bus zur Verfügung. „Ohne solche und andere Sponsoren könnten wir die unzähligen Besuche nicht bewerkstelligen“ sagte Sandra Beilstein dankbar. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional