Bürstadt

Städtebau Experten referieren am Wochenende

Stadt bei Messe dabei

Archivartikel

Bürstadt.Die Stadt Bürstadt stellt ihre Pläne für das Projekt „Soziale und gesunde Stadt“ auf der Messe in Bürstadt vor. Dafür hat die Stadt einen eigenen Messestand geplant, um den Besuchern die Inhalte des Projekts vorzustellen.

Am Samstag, 21. September, informiert Quartiersmanager Jürgen Knödler von 13 bis 14.30 Uhr über das in der östlichen Kernstadt neu eingesetzte Quartiersmanagement. Zudem haben die Bürger die Möglichkeit, vor Ort eigene Vorschläge, insbesondere auch für Bürgerprojekte, einzubringen. Ab 15 Uhr erläutert Dr. Jürgen Schmitt von NH ProjektStadt das Förderprogramm „Soziale Stadt“ und das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept.

Am Sonntag, 22. September, informiert Christian Schwarzer von NH ProjektStadt um 13 Uhr noch einmal über die gleiche Thematik. Zur gleichen Zeit, also von 13 bis 14.30 Uhr, wird Oliver Haberer von der Sozialagentur Fortuna über das Jugendhaus und den Jugendgarten berichten.

Von 14.30 bis 16 Uhr möchten Michael Held und Franz Gärtner über die Pläne des Runden Tischs Naturschutz zur Gestaltung des Biotops Flur 21/22 mit den Besuchern ins Gespräch kommen. Zum Abschluss wird von 16 bis 18 Uhr Jürgen Knödler noch einmal über das Quartiersmanagement und die Bürgerprojekte informieren. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional