Bürstadt

Aktive Kernbereiche: Durchbruch vom Haag'schen Gelände zur Nibelungenstraße das Fernziel

Städtebauliche Akzente setzen

Archivartikel

Bürstadt. Bürger, Politiker und Verwaltung bestimmen gemeinsam, in welche Richtung sich die Bürstädter Innenstadt entwickeln soll: So ist das Förderprogramm "Aktive Kernbereiche", das Bund und Land gemeinsam aufgelegt haben, im Idealfall angelegt. Mit der "Lokalen Partnerschaft" wurde ein Gremium geschaffen, das diesen Stadtumbau auf den Weg bringen will.

Wo die Reise hingehen soll,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel