Bürstadt

Pfarrgruppe Vom 3. bis 5. Januar unterwegs

Sternsinger für Bürstadt gesucht

Bürstadt.Die Sternsinger der Pfarrgruppe Bürstadt sind von 3. bis 5. Januar unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt.

Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. „Segen bringen, Segen sein. Frieden im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort. Beispielland ist der Libanon.

Treffen zur Vorbereitung

Die Pfarrgruppe Bürstadt sucht für die Aktion Kinder und Jugendliche, die sich als Segensbringer engagieren möchten. Zur Vorbereitung treffen sie sich am Freitag, 27. Dezember, und am Donnerstag, 2. Januar, jeweils um 15 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael. Hier erfahren die Sternsinger mehr über das Beispielland Libanon, üben bekannte und neue Lieder und suchen ihre Gewänder aus.

Die Sternsinger versuchen, möglichst viele Menschen zu erreichen, indem sie von Haus zu Haus ziehen. Aufgrund der Vielzahl der Haushalte ist dies aber kaum noch möglich, so dass alle, die den Besuch der Sternsinger wünschen, sich in die Listen eintragen können, die in den Kirchen St. Peter und St. Michael ab dem 2. Advent ausliegen. Anmeldungen sind auch in den Pfarrbüros möglich: St. Michael 06206/6187, St.Peter 06206/63 31, oder per E-Mail an sternsinger@pfarrgruppe-buerstadt.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional