Bürstadt

Corona-Krise CDU und FDP setzen auf finanzielle Hilfen

Streichliste für Gebühren vorgelegt

Archivartikel

Bürstadt.Die Fraktionen im Bürstädter Parlament machen sich Gedanken, wie die Auswirkungen der Corona-Krise gemildert werden können. Die Koalition aus CDU und FDP regt eine ganze Reihe von Maßnahmen dazu an.

So sollten Gaststätten, die wegen der Pandemie gerade geschlossen bleiben, nicht auch noch Gebühren für die Außenbestuhlung bezahlen: Die kostenpflichtige Genehmigung für ihre Tische und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2683 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional