Bürstadt

Kommunalpolitik Stadtentwicklungsausschuss diskutiert heute über die Umgestaltung der verkehrsberuhigten Zone

Streit um Pläne für die Nibelungenstraße

Archivartikel

Bürstadt.Die Umgestaltung der Nibelungenstraße in Bürstadt beschäftigt heute, 19.30 Uhr, den Umwelt- und Stadtentwicklungssausschuss im Rathaus – und die betroffenen Geschäftsleute in der verkehrsberuhigten Zone. Michael Gärtner von Doll’s Metzgerei hat bereits Widerspruch eingelegt, lässt sich von einem Rechtsanwalt beraten und erwägt sogar, dagegen zu klagen. „Die Planung der Stadt geht völlig an den

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2672 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional