Bürstadt

Kommunalpolitik CDU und FDP finden das Freizeitkickergelände für das Projekt der bhb ideal – SPD und Grüne wollen es auf dem Beethovenplatz realisieren

Streit um Standort für Behindertenheim

Archivartikel

Bürstadt.Darüber, wie sich Bürstadt entwickelt, lässt sich kräftig streiten. Im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung am Mittwochabend diskutierten die Kommunalpolitiker der vier Fraktionen sehr kontrovers, was die künftige Nutzung von Beethovenplatz und Freizeitkickergelände angeht. Einig waren sich alle nur darin, dass der Turnvater-Jahn-Platz als Grünanlage erhalten und sogar aufgewertet werden

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional