Bürstadt

TC Bürstadt Tennis-AG in Zusammenarbeit mit Schillerschule / Schnuppertag im Rahmen der Ferienspiele am Mittwoch, 18. Juli

Suche nach den Talenten von morgen

Bürsstadt.Die Jugendabteilung beim Tennis-Club Bürstadt ist ungewöhnlich groß. Rund 80 Kinder und Jugendliche spielen hier einen besonders zu Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf beliebten Sport. Die Vorbilder heute heißen Kerber, Zverev, Federer, Nadal oder Williams. Beim TC Bürstadt kann sehr früh mit dem Tennissport begonnen werden.

Als Schulsport findet Tennis immer mehr Interessierte. Die Schillerschule in Bürstadt bietet in Zusammenarbeit mit dem TC Bürstadt eine Tennis-AG an. Die Hinführung zum Tennis steht im Vordergrund. Über jeweils 60 Minuten leiten Tennistrainer Fernando Vargas und Fritz Baierle die Übungseinheiten der Kinder aus den zweiten und dritten Klassen. Insgesamt gibt es acht Stunden auf der Anlage des TC Bürstadt immer donnerstags bis zum 21. Juni.

Die Trainer bieten dabei kindgerechten Sport: Das richtige Aufwärmen gehört ebenso dazu wie Koordinationsübungen unter Einsatz von vielseitigen Sport-und Spielgeräten. Erste Übungen mit dem Schläger sowie die Erklärung der Technik sind dabei wichtiger Bestandteil eines faszinierenden Einzelsports. Trotzdem sollen die Kinder nicht den Spaß am Spiel verlieren und sich für Tennis begeistern – auch über die AG der Schule hinaus. Insgesamt 24 Kinder nutzen das Angebot der schulischen Kooperation mit dem TC Bürstadt, auch sehr zur Freude der Eltern, die sich die Übungseinheiten anschauen.

Tennis erfüllt dabei vielerlei Funktionen. Als Sport wird die gesamte Muskulatur gestärkt, Haltungsschäden wird vorgebeugt. Das Balltraining fördert die Hand-Augen-Koordination, Reaktionsschnelligkeit und Konzentration werden gefordert und gefördert. Schon die Kinder lernen durch ein spezifisch auf das Alter abgestimmtes Training ihren Körper und ihre Fähigkeiten besser einzuschätzen. Nicht zuletzt werden Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl gestärkt und soziales Verhalten aufgebaut. Über das spielerische Üben mit Ball und Schläger, das Erlernen der Techniken und die kleinen Erfolge können Kinder für den Tennissport begeistert werden. Profitieren davon kann der Tennisclub mit neugierigen Nachwuchsspielerinnen und Spielern im Verein.

Wer selbst mal ausprobieren will, kann dies bei den Ferienspielen in diesem Jahr tun. Am Mittwoch, 18. Juli, findet von 10 bis 13 Uhr ein Schnuppertag beim TC Bürstadt statt, im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Bürstadt. Getränke und Obst stellt der Verein an diesem Tag. Informationen über den TC Bürstadt und die Mitspielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche gibt es unter www.tc-buerstadt.de red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional