Bürstadt

TG Bobstadt U8- und U9-Teams auf den Plätzen vier und fünf

Tennisnachwuchs beendet Runde erfolgreich

Bobstadt.Die Ferien stehen an, und die Bobstädter U8- und U9-Teams haben ihre Tennisrunde frühzeitig abgeschlossen. Einen Erfolg gab es noch einmal für die U8. Mit 11:9 gewannen sie das letzte Rundenspiel gegen Bensheim. Am Ende erreichten die jüngsten TGler den vierten Tabellenplatz in ihrer Gruppe.

Zum Einsatz kamen in allen Spielen Benjamin Czogalla, Sofia Bär, Max Himmelreich, Noah-Connor Oymak, Martha Hartmann, Mira Ketterer und Antonia Butterfass. Betreut wurden die jungen Sportler an den Spieltagen von ihren Coaches Lucas Hefter, Celine Jobst und Emely Wiebke.

Bereits in der vergangenen Woche hatte die U9 ihr letztes Spiel, bei dem sie mit einem Endergebnis von 2:4 in Lampertheim keine Punkte mit nach Hause nehmen konnte. Insgesamt erreichte die Mannschaft in der Abschlusstabelle den fünften Platz. Zum Einsatz kamen Sophia von Dungen, Willi Eberle, Karoline Bär und Lilli Zoe Barmann.

Cheftrainer Thomas Bär zeigte sich zufrieden mit dem Abschneiden der Jüngsten. „Wichtig ist, dass alle Spieler Matchpraxis sammeln und zum Einsatz kommen. Der Spaß am Tennis steht für alle im Vordergrund. Die Kinder haben viel gelernt und sich im Verlauf des Sommers bereits jetzt schon stark verbessert.“ red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional