Bürstadt

TV Bürstadt Nachwuchs bei Kreismeisterschaften

Titel für Leichtathleten

Archivartikel

Bürstadt.Zu den Kinderleichtathletik-Kreismeisterschaften konnte der TV 1891 Bürstadt (TVB) in allen drei Altersklassen jeweils eine Mannschaft stellen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Das Team der U8 konnte seinen Wettkampf für sich entscheiden und holte sich somit den Titel. Dabei waren die Nachwuchssportler vor allem in der Hindernisstaffel den Gegnern einen entscheidenden Schritt voraus.

Neben dieser Disziplin trat die Mannschaft gegen die anderen bei Sprints aus der Bauchlage oder der Schneidersitz-Position an. Auch Zielweitsprung in einen Reifen und Schlagballwurf waren unter den Wettkampfdisziplinen der Mannschaft, bestehend aus Lara Gebhardt, Zoe Booker, Raphael Möller, Franca Borger, Nelia Gilgado, Luis Sierig, Oliver Rosan und Alessio Iacubino.

Die U10 des Vereins erzielte einen guten siebten Platz. In dieser Altersklasse war die Konkurrenz besonders groß, da zahlreiche Mannschaften teilnahmen. Die Kinder wurden durch Disziplinen wie Fahrradreifenweitwurf, Schlagballwurf, Weitsprung, Sprint und eine Hindernisstaffel herausgefordert. Für viele Kinder waren diese besonderen Wettkampfdisziplinen neu, weshalb Laurin Schader, Maximilian Lurg, Benjamin Czogalla, Lukas Hofmeister, Martha Hartmann, Lars Harbarth, Leander Karb, Colin Glanzner und Peter Schöcker mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein konnten. In der Altersklasse U12 erreichte das Team des TVB den dritten Platz.

Die jungen Athleten Corvin Stiebler, Luca Gebhardt, Mara Blankenburg, Laura Backa, Felix Remmele, Philip Bürck und Juli Bauer absolvierten ihren ersten Wettkampf in den klassischen Disziplinen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional