Bürstadt

Radsport Sechswöchige Vorbereitung für Kinder

Training für Grand Prix

Archivartikel

Bürstadt.Im Rahmen des Entega Grand Prix in Bürstadt am 31. Juli bietet die Abteilung Radrennsport der Radfahrervereinigung Bürstadt einen sechswöchigen Trainingskurs in zwei Altersklassen – sechs bis zehn Jahre (AK 1) beziehungsweise elf bis 14 Jahre (AK 2) an. Teilnehmen dürfen alle Kinder, die gerne Fahrrad fahren, ein eigenes straßentaugliches Fahrrad besitzen und in den Rennsport reinschnuppern möchten. Die Teilnehmergebühr einschließlich Versicherungsschutz beträgt 25 Euro. Es gilt Helmpflicht.

Mit drei Trainern der RV werden Fahrradsicherheit, Sprinttraining und Ausdauertraining geübt. Es darf auch gerne mal ein Rennrad ausprobiert werden. Das erste Treffen wird auf dem „Radrennbahn“-Gelände am 19. Juni um 18 Uhr stattfinden. Bei einer Kennenlernrunde, zu der auch die Eltern eingeladen sind, werden die Gruppen aufgeteilt, die Fährräder durchgecheckt und besprochen, wie genau die einzelnen Trainingseinheiten ablaufen. Auch besteht die Möglichkeit für Rückfragen an die Trainer.

Ziel ist es, am DEGE Junior „Fette Reifen Rennen“ teilzunehmen. Als kleine Motivation steht ein Besuch auf der Radrennbahn in Mannheim in Kooperation mit dem RRC Endspurt Mannheim an. Die Kurszeiten im Einzelnen:

Di, 19.6.: 18 bis 20 Uhr, Fahrer und Eltern, Radrennbahn Bürstadt.

Di, 26.6.: 9 bis 10.30: Juniors AK1. Radrennbahn Bürstadt, 10. 30 bis 12 Uhr: Juniors AK2.

Di, 3.7.: 9 bis 10.30 Uhr, Juniors AK1, Treffpunkt TSG-Halle Bürstadt; 10.30 bis 12 Uhr, Juniors AK2.

Di, 10.7.: 9 bis 10.30 Uhr, Juniors AK1,Treffpunkt TSG-Halle Bürstadt; 10.30 bis 12 Uhr, Juniors AK2.

Di, 17.7.: 16 bis 17.30 Uhr Juniors AK1, Treffpunkt TSG-Halle Bürstadt, 17.30 bis 19 Uhr, Juniors AK2.

Sa, 21.7.: 10 bis 16 Uhr, Besuch Radrennbahn Mannheim.

Di, 24.7.: 9 bis 10.30 Uhr, Juniors AK1,Treffpunkt TSG-Halle Bürstadt, 10.30 bis 12 Uhr, Juniors AK2.

Di, 31.7.: Entega Grand Prix Bürstadt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional