Bürstadt

Polizei

Trickbetrüger fordert 38 000 Euro

Archivartikel

Bürstadt. Am Donnerstagnachmittag erhielt eine 89 Jahre alte Frau aus Bürstadt einen Anruf von einem angeblichen Freund einer Nichte. Dieser gab an, dass er dringend Bargeld benötigen würde. Der Anrufer bat um 38 000 Euro. Nachdem er vermutlich am Telefon hörte, dass sich noch eine weitere Person bei der Seniorin aufhielt, beendete er das Gespräch.

Die Polizei warnt erneut vor

...
Sie sehen 45% der insgesamt 861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional