Bürstadt

Freizeit Jusos Bergstraße laden zum Wettkampf auf der Bürstädter Skateranlage ein

Tricks auf dem Board unter gleißender Sonne

Bürstadt.Bereits zum vierten Mal haben die Bergsträßer Jusos Sportler und Zuschauer auf die Skaterbahn am Bürstädter Freizeitkickergelände eingeladen. „Für den Bau dieser Anlage haben wir uns damals mit stark gemacht“, erinnerte das Bürstädter Juso-Mitglied Philipp Ofenloch.

Mit Bianca Muhs, Marcel Stumpf und Nico Tamburello kümmerte er sich um Teilnehmer und Zuschauer. Unter ihnen auch die Fastnachterin Leonie Weitz, die zum ersten Mal auf ihrem rosaroten Skateboard stehend versuchte, die Kunststücke der erfahreneren Skater nachzumachen. Die zogen nicht nur geschickt ihre Kreise, sondern sausten über die Hindernisse, sprangen in die Luft – und landeten auch meist wieder auf ihrem fahrbaren Untersatz. Sie hatten aber auch Zeit, sich gegenseitig sprichwörtlich „auf die Schippe“ zu nehmen. Oder sie nahmen sie ihre Kollegen auch mal Huckepack.

Spannende Duelle

Doch dann wurde es „ernst“. Beim Spiel „Game of S.K.A.T.E.“ galt es, im K.o.-Modus den „Gegner“ auszuschalten. Dazu führte jeweils ein Skater einen Trick vor und der Konkurrent musste ihn nachfahren. Der Sieger bekam einen Buchstaben aus dem Worte „Skate“. „Wer am Ende alle Buchstaben zusammen hat, gewinnt“, erklärte Ofenloch.

Nach spannenden Duellen in den in einfachem Modus ausgeführten Aufeinandertreffen warteten auch Preise des Mannheimer Shops „S’Brett“ auf die Gewinner. Zudem verwöhnte der SPD-Nachwuchs Teilnehmer und Zuschauer – gegen Spenden – mit Kuchen, Brezeln, Kaffee und Getränken. Auch SPD-Landtagskandidat Marius Schmidt hatte sich angekündigt.

Bei strahlendem Herbstwetter war am Ende auch Leonie Weitz zufrieden. Die kleine Triathletin, die als jüngstes Büttenass bereits von sich reden machte, befindet sich bereits in der Vorbereitung für die nächste närrische Kampagne. Erste Accessoires wie ein Bauarbeiterhelm wurden bereits angeschafft.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional