Bürstadt

Erich Kästner-Schule Elf Jugendliche lassen sich in Bürstadt zum zertifizierten Schulwegbegleiter ausbilden

Trotz Provokationen gelassen bleiben

Archivartikel

Bürstadt.Eine Schülerin liegt am Boden. Zwei Mitschüler schlagen auf sie ein. „Halt, stopp, hört auf!“ schallt es durch den Raum. Im Gemeindezentrum von St. Peter lernen elf Erich Kästner-Schüler, wie sie sich im Konfliktfall verhalten sollten. Bei dem zweitägigen Seminar bildet Jutta Barner-Grüber sie im Auftrag des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar zu Schulwegbegleitern aus.

Unter dem Motto: „Cool

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional