Bürstadt

Gefährliche Abfälle

Umweltmobil in Bürstadt

Bürstadt.Am Samstag, 17. Oktober, haben die Bürstädter wieder die Möglichkeit, gefährliche Abfälle wie Verdünner, Frostschutzmittel oder Lacke abzugeben: Das Umweltmobil macht von 9 bis 12 Uhr Station am Wertstoffhof in der Waldgartenstraße.

Angenommen werden Düngemittel, Fotochemikalien wie Fixierer und Entwickler, Haushaltsreiniger, Holzschutz- und Imprägniermittel, Insektenschutz, Kalkentferner, Kosmetika, Laborchemikalien, lösemittelhaltige Lacke und Lasuren, Leim- und Kleber, ölverschmutzte Betriebsmittel, Lampenkondensatoren, Pflanzenschutzmittel, Pinselreiniger, Rostschutzmittel, Quecksilberthermometer und -schalter, Säuren, Laugen, Spachtelmassen, Spraydosen, Verdünner und WC-Reiniger. Der Service des Zweckverbands Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) ist bei kleineren Abgabemengen kostenlos. red

Info: Infos und weitere Termine unter zakb.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional