Bürstadt

Polizei Auto überschlägt sich am Ortsausgang von Bürstadt

Unfall auf eisglatter Straße

Bürstadt.Auf eisglatter Fahrbahn hat sich am Donnerstagmorgen ein 38-Jähriger in der Lampertheimer Straße in Bürstadt mit seinem Auto überschlagen. Nach Angaben der Polizei war der Bürstädter kurz nach 5 Uhr vom Stadtzentrum Richtung Ortsausgang unterwegs – allerdings zu schnell. Das Auto rutschte über die Mittelinsel, überschlug sich und blieb auf dem breiten Grünstreifen auf dem Dach liegen. Der Fahrer kam laut Polizei mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der wirtschaftliche Totalschaden an seinem Auto Audi A4 wird auf 15 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus.

Gut eine Stunde später kam ein Laster bei Bürstadt an der Abfahrt von der Bundesstraße 47 zur 44 in Höhe der Baustelle von der Straße ab. Laut Polizei rutschte er seitlich in den Graben und musste von einem Abschleppfahrzeug herausgezogen werden – laut Polizei ohne Schaden am Lkw. cos

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional