Bürstadt

Kreisseniorenbeirat Bürstädter nehmen Auszeichnung entgegen

Unternehmen zertifiziert

bürstadt.Der Kreisseniorenbeirat hat weitere Einzelhandelsgeschäfte, Apotheken, Banken und Gaststätten im Kreis Bergstraße auf ihre Seniorenfreundlichkeit geprüft. Daraufhin konnten knapp 30 Unternehmen das Zertifikat „Seniorenfreundlich – empfohlen vom Kreisseniorenbeirat Bergstraße“ in Empfang nehmen. Kreisweit wurden bisher rund 400 Unternehmen auf diese Weise ausgezeichnet.

In Bürstadt wurden folgende Unternehmen zertifiziert: die Möbelwerkstatt DEKA-Form, Drayß Back- und Brauhaus, Früchte Steeg, das Post-Lotto-Zeitschriften-Geschäft Sanjeev Seethavan, die Filiale der Raiffeisenbank Ried eG und der Ratskeller.

Kriterien für die zertifizierte Seniorenfreundlichkeit sind sowohl die räumliche Ausstattung der Geschäfte und Filialen – zum Beispiel behindertenfreundliche und barrierefreie Gestaltung – als auch Übersichtlichkeit der Produkte oder Zugänglichkeit.

Pluspunkte sammelt beispielsweise ein Geschäft, das zwischen Regalen und Kleiderständern genügend Platz für Rollstuhlfahrer oder für Großeltern lässt, die mit dem Enkel im Kinderwagen auf Shoppingtour gehen.

Schnell erreichbare Toiletten sind im Forderungskatalog des Kreisseniorenbeirats ebenso obligatorisch wie genügend Sitzgelegenheiten. Auch Preis- und Warenschilder, die in gut lesbarem und verständlichem Deutsch geschriebenen sind oder die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals bringen Bonuspunkte bei der Bewertung. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional