Bürstadt

Sozialverband Nachmittag mit viel Musik im Bürgerhaus Riedrode

VdK zeichnet zahlreiche treue Mitglieder aus

Archivartikel

BÜRSTADT.Insgesamt 56 Jubilare konnte der VdK-Ortsverband Bürstadt für ihre Treue auszeichnen. Vorsitzende Marion Michael bedankte sich im Bürgerhaus Riedrode mit Antonio die Salvatore vom Kreisvorstand bei 58 Jubilaren „für insgesamt sensationelle 959 Jahre Unterstützung und Mitarbeit im VdK“.

Marion Michael freute sich über den guten Besuch der Mitglieder „trotz vieler Konkurrenzveranstaltungen“ und begrüßte rund 70 Senioren im festlich eingedeckten Saal zu Kaffee und Kuchen. Den musikalischen Auftakt gestaltete der Chor des Kindergartens „Spatzennest“, mittlerweile eine liebgewonnene Tradition. Bettina Röder gab mit der Gitarre den Takt vor, dann stimmten die vier- bis sechsjährigen Nachwuchssänger in ihren grünen Spatzenshirts „Der Kuckuck und der Esel“, „Die Vögel singen Lieder“, „Alle Vögel sind schon da“ und das „Lied vom Floh“ an. Das sorgte für gute Laune und wurde mit viel Applaus bedacht.

Für Schwung sorgte auch Franz Herb an seiner elektronischen Orgel, der zeitlose Ohrwürmer spielte. Bei Käsesahne und Erdbeerkuchen ließen sich Erinnerungen auffrischen.

Alle anwesenden Jubilare erhielten Urkunden, Weinpräsente und einen Blumengruß vom VdK-Ortsverband. Besonderen Applaus bekamen das langjährige Vorstandsmitglied Elisabeth von Dungen, seit 41 Jahren Mitglied, und Barbara Daum, die für 68 Jahre Treue zum VdK geehrt wurde. beh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional