Bürstadt

Ferienspiele Mit Metallkugeln genaues Zielen geübt / Verein zählt vier Jahre nach der Gründung rund 160 Mitglieder

Vergnüglicher Ausflug ins Bürstädter Boulodrôme

Archivartikel

Bürstadt.Einen vergnüglichen Nachmittag verbrachten die Ferienspielkinder im – kleinen, aber feinen – Boulodrôme im Robert-Kölsch-Stadion. Rainer Faust, Vorsitzende der Boulefreunde „Ran an die Sau“, und Helfer Tim Lux gaben ihren Gästen eine kurze Einführung in die Spielregeln. Dann ging’s schon ernsthaft zur Sache: Auf der einen Bahn im Doublette-Modus, also in Zweiermannschaften mit je sechs Kugeln.

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional