Bürstadt

TG Biblis Teilnehmer erfreuen sich an abwechslungsreicher Tour rund um die Juhöhe

Wandern mit viel Genuss

Biblis.Die Juhöhe war der Ausgangspunkt der diesjährigen Frühjahreswanderung der TG Biblis. Bei bestem Wanderwetter wurde vom Parkplatz „Hölzerne Hand“ gestartet. Der Hügelgrabweg, ein vom Odenwaldklub zertifizierter Rundwanderweg, führt auf einer abwechslungsreichen Strecke zu einem Steinbruch. Oberhalb dieses Steinbruchs sind Informationstafeln, unter anderen zu den Themen Steinabbau und Gesteinsarten, zu finden.

Der Wanderweg zieht sich weiter durch das Frühlingsgrün des Buchenwaldes und vorbei an den blühenden Obstbäumen der Streuobstwiesen. Aber es gibt auf der Route auch Kulturdenkmäler wie die Hundsköpfe, das Bügeleisen und die Opfersteine zu entdecken. Vom landschaftlich reizvoll gelegenen Kreiswald wanderte die Gruppe vorbei an Pferdehöfen zurück auf die Juhöhe. Mit Frühlingsimpressionen und großartigen Ausblicken über die Hügel des Odenwaldes fand diese Genusswandertour einen schönen Abschluss. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional