Bürstadt

Corona-Krise Bürstädter Einzelhändler bereiten sich auf Lockdown vor / Sorge um die Innenstadt

„Was soll man auch machen?“

Archivartikel

Bürstadt.Vor der Buchhandlung Pegasos hat sich eine kleine Schlange gebildet, im Laden ist einiges los. Zahlreiche Kunden schlendern die Regale entlang und suchen konzentriert Krimis und Bilderbücher für den Gabentisch aus. Oder geben ihre Bestellungen auf, die sie am Dienstag noch persönlich abholen können. Danach ist Schluss mit dem Weihnachtsbummel: Der nächste Lockdown steht an.

Inhaber

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional