Bürstadt

Versammlung: Bürstädter Jagdgenossen tagen

Wildschweine bereiten große Sorgen

Archivartikel

Bürstadt. 26 Wildschweine wurden im vergangenen Jahr in den drei Bürstädter Jagdbögen erlegt. Diese Strecke nannte Ewald Hartmann, als Sprecher der Jagdgesellschaft bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossen, die in der Alten Schillerschule im Raum der Landfrauen stattfand. 227 Kaninchen - eine stattliche Zahl, wie er es nannte - 67 Hasen, 24 Füchse, 28 Fasane, 31 Ringeltauben, 37

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional