Bürstadt

Stadtentwicklung Gelände in der Kettelerstraße verkauft / Stadt baut Geräte ab / Konzept aus dem Jahr 2014 liefert Grundlage

Wohnhaus statt Spielplatz

Archivartikel

Bürstadt.Spielplätze, die Baugrund werden, erregen derzeit die Gemüter zumindest einiger Bürstädter. Aktuell entzündet sich der Streit am Spielplatz in der Kettelerstraße, der seit ein paar Tagen geschlossen ist. Die Stadt hat inzwischen die Spielgeräte abgebaut. Das Grundstück ist nach Informationen, die dem "Südhessen Morgen" vorliegen, verkauft worden an einen Investor. Dieser benötigt das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3604 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional