Bürstadt

Bahn Radfahrer ignoriert geschlossene Schranke

Zugführer zieht die Notbremse

Archivartikel

Bürstadt.Ein Radfahrer hat am Dienstagmorgen gegen 11 Uhr an einem Bahnübergang im Bereich des Bahnhofes Bürstadt eine Regionalbahn zu einer Notbremsung gezwungen. Die Polizei sucht nach dem Mann, der nach dem Vorfall weggefahren ist.

Als der Zug, der sich auf der Fahrt in Richtung Bensheim befand, in den Bereich einfuhr, erkannte der Lokführer, dass der Radfahrer an den geschlossenen

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional