Bürstadt

Briebelsaal Ehepaar Klüber zeigt Salzburg und hopp!-Anlage

Zwei Filme zu sehen

Archivartikel

Bürstadt.Zum Filmnachmittag am Dienstag, 10. September, laden Angelika und Alois Klüber in den Briebelsaal des Seniorenheims St. Elisabeth, Rathausstraße 4, in Bürstadt ein. Ab 16 Uhr zeigen die beiden Filmemacher zwei neue Filme aus ihrem Archiv. Die Bevölkerung ist eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Als ersten Film stellen die beiden „Salzburg eine Stadt mit Charme“ vor. Das Ehepaar hat erst im Juni vier Tage in Salzburg verbracht, um diese schöne und charmante Stadt in einem Film festzuhalten. Dieser ist bereits fertiggestellt.

Im zweiten Film präsentieren Angelika und Alois Klüber „alla hopp!“: Sport, Spiel und Spaß in Bürstadt. Seit im Sommer 2016 der Spiel- und Bewegungspark in Bürstadt eröffnet wurde, haben die Filmemacher diesen häufig besucht. Sie zeigen alle Elemente der schönen Anlage, an denen sich Kleine, Große und auch Senioren erfreuen und ertüchtigen. Klübers loben die alla hopp!-Anlage als attraktiven Treffpunkt für Sportler, Spaziergänger und Naturliebhaber – und natürlich ganz besonders für die Kinder. All dies wird im Briebelsaal zu sehen sein. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional