Bürstadt

Kinderbetreuung Stadt braucht zusätzliches Geld

Zwei neue Gruppen entstehen

Archivartikel

Bürstadt.Bürstadt muss weiter in die Kinderbetreuung investieren. Bürgermeisterin Bärbel Schader stellte die aktuellen Pläne im Haupt- und Finanzausschuss vor.

In der Kindertagesstätte Sonnenschein in der Alten Schillerschule eröffnet zum 1. Oktober eine dritte Gruppe mit 25 Plätzen. Diese Erweiterung sei möglich gewesen, weil die Sprachkurse des Lernmobils Viernheim nun in anderen Räumen

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1444 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional