Bürstadt

Stadtentwicklung Trotz Lärm- und Geruchsbelästigung kleines Neubaugebiet in nördlicher Steinlache

Zwölf Häuser geplant

Archivartikel

Bürstadt.Keine leichte Aufgabe: Den Verkehr der B 44 im Rücken, nebenan ein Gewerbegebiet, zudem nahe genug an der Biogas- und der Kläranlage, um diese riechen zu können. Trotzdem will die Stadt in der nördlichen Steinlache auf dem brachliegenden Gelände einer ehemaligen Gärtnerei ein Wohngebiet schaffen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung entschied sich einstimmig dafür, das Projekt weiter zu

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel