Bürstadt

Erich Kästner-Schule Sechs Schüler stellen Ergebnisse beim Wettbewerb „Jugend forscht“ in Lampertheim vor / Alle vier Projekte erreichen Platzierungen

Zwölfjähriger löst erfolgreich Nitrat aus Wasser

Archivartikel

Bürstadt.Kein Sieg, aber dafür landen alle vier Forschungsprojekte der Erich Kästner-Schule (EKS) auf vorderen Plätzen: Beim diesjährigen Regionalentscheid von „Jugend forscht“ darf dieses Mal zwar kein Schüler der EKS zum Landeswettbewerb fahren – doch der Forschergeist der Nachwuchstüftler ist ungebremst. Lehrerin Elke Wagner-Pommerenke ist stolz, dass ihre Schüler bei der BASF in Lampertheim dreimal

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4100 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional