Groß-Rohrheim

Politik Parlamentsferien in Groß-Rohrheim gehen zu Ende

Ausschüsse tagen wieder

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Die Parlamentsferien neigen sich auch in Groß-Rohrheim dem Ende zu. Am Dienstag, 14. August, trifft sich zunächst der Aussschuss für Dorfentwicklung, Bau- und Umweltfragen um 20 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Dabei geht es um das gemeindeeigene Haus in der Speyerstraße 40, um die evangelische Kindertagesstätte und um das Kommunalinvestitionsprogramm (KIP).

Tags darauf, also am 15. August, trifft sich der Aussschuss für Sport, Kultur und Jugendfragen am gleichen Ort zur gleichen Zeit. Auch hier geht es zunächst um die evangelische Kindertagesstätte. Außerdem stehen der Maimarkt, die Fortschreibung des Sportstättenentwicklungsplans und die Erweiterung des Spielplatzes „Neben dem Schubertweg“ auf der Tagesordnung.

Gesamtabschluss für 2017

Der Hauptausschuss, der am 16. August, 20 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses tagt, berät ebenfalls über die evangelische Kita, den Maimarkt und das Kommunalinvestitionsprogramm. Außerdem geht es um über- und außerplanmäßige Ausgaben mit Stand vom 31. Dezember 2017 und um den Gesamtabschluss für das Jahr 2017. Beraten wird außerdem die Änderung der Verwaltungskostensatzung. Alle Sitzungen sind öffentlich. kur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional