Groß-Rohrheim

Geselligkeit Viele Spezialitäten für Besucher in Groß-Rohrheim

Bauernmarkt feiert zünftiges Oktoberfest

Groß-Rohrheim.Oktoberfest feierte der Groß-Rohrheimer Bauernmarkt in Hof und Scheune des Rathauses. Dazu servierten die „Sechs Richtigen“ an ihrem Imbiss-Stand Weißwurst und Laugenbrezeln oder Spießbraten mit Kartoffelsalat. Dazu gab es extra importiertes bekanntes bayerisches Festbier.

Das Kontrastprogramm, ebenfalls passend zum Herbstbeginn: Federweißer und Zwiebelkuchen vom Winzer aus Hohen-Sülzen. Da fiel manchem Marktbesucher die Wahl schwer. Und an den Tischen diskutierte man die Qualität des neuen Jahrgangs anhand des Müller-Thurgau-Mostes.

Wie immer wurden auf dem Bauernmarkt auch Obst und Gemüse und Fleisch und Wurst angeboten. Dazu gesellten bei dem Themenmarkt der Gewürz- und Kräutertee-Stand, ein Imker aus Pfungstadt und der Stand mit Tischwäsche und anderen Textilien hinzu.

Stadtgarde verkauft Kuchen

Im Marktcafé in der Rathausscheune verkaufte die Stadtgarde der SG Nordheim/Wattenheim wieder einmal Kaffee und Kuchen. Hier trafen sich die Marktbesucher meist nach dem Einkauf in geselliger Runde. Kuchen wurden auch mit nach Hause genommen. eib

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional