Groß-Rohrheim

Handball-A-Liga Spitzenreiter Groß-Rohrheim darf sich gegen Bauschheim II keinen Ausrutscher erlauben

Das große Ziel in Sichtweite

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Zu ungewohnter Stunde müssen heute die Handballer des TV Groß-Rohrheim ran: Bereits um 14.30 Uhr erwarten sie in der Bürgerhalle den Drittletzten der Bezirksliga A, die MSG Bauschheim/Rüsselsheim/Königstädten II. Und bei allem Respekt vor dem Gegner: Für den Spitzenreiter TVG zählt nur ein sicherer Heimsieg.

„Wir müssen weiter einen Schritt nach dem anderen gehen“, fordert

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional