Groß-Rohrheim

Lindenhofschule Dritt- und Viertklässler zeigen Theaterstück

Familienkrach mündet in einer „Götterolympiade“

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Wie im wirklichen Leben gibt es auch im Hause Zeus Streit. Die Göttereltern Hera und Zeus haben langsam die Nase voll von ihrer streitenden Sippschaft. So glaubt Ares nur an seine Stärke, und Apoll findet nur in der Kultur und mit seinen Musen sein wahres Glück. Aphrodite ist mehr am Styling interessiert und Athene geht ihren Geschwistern mit ihrer Klugheit gehörig auf den Wecker. Dem wollen die Eltern mit der „Götterolympiade“ ein Ende bereiten.

In der Aula zeigten die Dritt- und Viertklässler der Groß-Rohrheimer Lindenhofschule, welche Talente als Musicaldarsteller und Sänger in ihnen steckten. Denn die Teilnehmer der Theater-AG glänzten nicht nur als Darsteller mit ausgefeilter Mimik, Gestik und Gesang, sondern brachten das Publikum auch mit der witzigen Geschichte über die alten Griechen mächtig zum Schmunzeln.

In dem Stück entsendet Zeus einen Tag lang jeweils einen seiner Sprösslinge auf die Erde. Dort haben sie die Chance, die Geschicke der Menschen zu bestimmen. Doch das geht kräftig schief. Ares zettelt Schlachten und Kriege an. Aphrodite, die sich selbst als „die Schönste der Welt“ bezeichnet, macht es auch nicht besser. Immer nur Make-up und Shoppen verbreitet auf der Erde Langeweile. Wissensfreak Athene lässt die Köpfe der Menschen rauchen.

Doch die Göttereltern finde eine elegante Lösung: Keiner ist einem anderen Kind überlegen. Im Gegenteil: Die Mischung macht’s, und nur gemeinsam sind sie stark. Das löst am vergnüglichen Ende den Zwist und bringt wieder Ruhe und Frieden ins Familienleben.

Vereint steht am Schluss die Götterfamilie auf der Bühne und lässt mit dem Chor unter der Leitung von Anja Adam Huber die Stimmen erklingen. Das Publikum, während der Pause von den Eltern kulinarisch verwöhnt, applaudierte begeistert. Es zollte nicht nur den Akteuren der beiden Schulaufführungen Respekt, sondern lobte auch Lehrerin Verena Kopp, die das Musical mit den Jungen und Mädchen mit viel Liebe einstudiert hatte. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional