Groß-Rohrheim

Brauchtum Groß-Rohrheim stürzt sich am 18. August in den Kerwe-Trubel

Fassbier und Blasmusik

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Ohne Kerwebaum und Fassbieranstich geht’s in Groß-Rohrheim nicht: Ganz traditionell beginnen die Feierlichkeiten zur Kirchweih am Samstagnachmittag, 18. August. Dass sich die Organisatoren wieder einige Überraschungen einfallen lassen, gehört genauso zum alljährlichen Festprogramm.

Der offizielle Teil beginnt um 14.30 Uhr, wenn die Borsch den Kerwebaum in senkrechte Position bringen.

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional