Groß-Rohrheim

Kriegsopfer Mit 19 Jahren muss Wilhelm Ahlheim an die Front / Über seinen Tod berichtet ein Kamerad / Jetzt erhält die Schwester Nachricht von der letzten Ruhestätte

Grab des Bruders endlich gefunden

Archivartikel

GROSS-ROHRHEIM."Es ist ein richtiger Abschluss für mich", sagt Lisa Faatz und hält dabei Fotos in der Hand, die eine Gedenktafel zeigen. Unzählige Namen sind darauf verzeichnet. Dahinter stehen das Geburts- und Sterbedatum. An vierter Stelle ist zu lesen, dass Wilhelm Ahlheim am 21. September 1920 geboren und am 31. Januar 1945 gestorben ist. "Das ist mein Bruder", sagt die 76-jährige Lisa Faatz. Dabei ist

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel