Groß-Rohrheim

Handball-Landesliga Holdefehr-Team verliert beim zuvor sieglosen Tabellenletzten HSG Fürth/Krumbach mit 34:37

Groß-Rohrheimer Schmach

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Frust pur herrschte am Samstagabend bei den Handballern des TV Groß-Rohrheim. Der Aufsteiger trudelt nach der 34:37 (14:11)-Niederlage beim bislang punktlosen Schlusslicht HSG Fürth/Krumbach dem direkten Wiederabstieg entgegen. Zwar kann das Team in den nächsten Wochen gegen Konkurrenten aus dem hinteren Tabellendrittel noch Boden gutmachen, aber die Schmach im Odenwald wird nicht so leicht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3743 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional