Groß-Rohrheim

TV Sebastian-May-Turnier in der Bürgerhalle Groß-Rohrheim

Härtetest für neue Saison

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Der TV Groß-Rohrheim lädt am Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, wieder zum Sebastian-May-Turnier in die Bürgerhalle ein. Seit 2004 richten die Handballer dieses Turnier in Erinnerung an den langjährigen Abteilungsleiter Sebastian May aus.

Am Samstag beginnt das Turnier um 14 Uhr mit den 2. Herrenmannschaften der Vereine Groß-Rohrheim, Gernsheim, Lampertheim und Erfelden. Am Sonntag treten ab 10.30 Uhr neben der 1. Mannschaft des TVG noch der TV Lampertheim, der TSV Pfungstadt I sowie die HSG Fürth/Krumbach an.

Gemütlicher Treffpunkt für Gäste

Alle Mannschaften schätzen das Sebastian-May-Turnier als echten Härtetest für die neue Saison. Aus diesem Grund ist das Turnier auch bei den Zuschauern sehr beliebt, denn hier wird zum Abschluss der Vorbereitungszeit leistungsorientierter Handball geboten. In der Mittagspause wird ein Einlagespiel der D-Jugend gegen den Tvgg Lorsch ausgetragen.

Sportler und Zuschauer können während und im Anschluss an das Turnier sowohl im Foyer als auch im Außenbereich der Bürgerhalle gemütlich beisammensitzen. Die Mitglieder werden grillen, außerdem gibt es Salate sowie Kaffee und Kuchen.

Der TV Groß-Rohrheim setzt auch dieses Jahr wieder auf spannende Spiele und den freundschaftlichen Austausch neben dem Spielfeld. Alle Freunde des Handballsports sind willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional