Groß-Rohrheim

Weltgebetstag Stifte sammeln in Groß-Rohrheim

Hilfsaktion für syrische Mädchen

Groß-Rohrheim.Ein Projekt, das vom „Weltgebetstag der Frauen“ angeboten wird, soll auch in Groß-Rohrheim verwirklicht werden – unter Mithilfe der Bevölkerung. Unterstützt wird dieses vom Vorbereitungsteam zum Weltgebetstag in Groß-Rohrheim.

Unter dem Motto „Stifte machen Mädchen stark!“ können in Groß-Rohrheim an mehreren Sammelstellen leere Schreibgeräte abgegeben werden. Das Material wird recycelt, und die Firma BIC gibt für jeden Stift einen Cent an syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon. Mit dieser Recyclingaktion von Stiften kann der „Weltgebetstag“ somit ein Team aus Lehrern und Psychologen finanziell unterstützen, die damit knapp 200 syrischen Mädchen Schulunterricht ermöglichen.

Mit Bildung eine bessere Zukunft

Für 450 Stifte kann der Verein zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. Daher ruft das örtliche Vorbereitungsteam des Weltgebetstags zum „Mitsammeln und Bildung stiften“ auf und hofft auf viele fleißige Helfer, die Schreibgeräte wie Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen nicht einfach wegwerfen, sondern an den Sammelstellen abgeben. Dies ist möglich: im evangelischen Kindergarten, im evangelischen Gemeindebüro, im kommunalen Kindergarten, in der Lindenhofschule, bei der katholische Kirche St. Theresia und im Rathaus. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional