Groß-Rohrheim

Gemeindevertretung Schwarze Null für 2019 angestrebt

Investitionen um eine halbe Million gekürzt

Archivartikel

GROSS-ROHRHEIM.Für reichlich Gesprächsstoff sorgten in der Groß-Rohrheimer Gemeindevertretung die Vorlage des Haushaltsplans für 2019 und die Verabschiedung des Nachtragshaushalts für 2018. Bürgermeister Rainer Bersch erläuterte das Zahlenwerk für das kommende Jahr und stellte fest: „Erst nach der Landtagswahl haben wir die endgültigen Zahlen schriftlich aus Wiesbaden bekommen. Nicht nur Groß-Rohrheim, auch

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional